GSM: (0049) 173 5603750  info@50miles.de 

Seafarers Social Service Oldenburg auf der ISWAN Konferenz in Helsinki

Als weltweit einzige und erste Humanistische Organisation die Seeleute betreut, hat der Seafarer`s Social Service Oldenburg (SSSO) erstmals vom 16.-17.11.2024 an der Tagung des „International Seafarer`s Welfare and Assistance Network“ (ISWAN) in Helsinki teilgenommen. Port welfare Officer Till Andrzejewski und Regionalgeschäftsführer Jürgen Steinecke haben sich zwei Tage lang intensiv mit internationalen Vertreter*innen der maritimen Wirtschaft ausgetauschen können. Im Gespräch mit Kolleg*innen aus anderen Clubs für Seeleute z.B. aus Nigeria, Puerto Rico, Indien und Frankreich, konnten viele wertvolle Erkenntnisse zusammengetragen werden, die für die Arbeit im 50miles in Oldenburg von großem Nutzen sind. Natürlich wurden auch jede Menge Kontakte geknüpft und neue interessante Erkenntnisse über internationale finanzielle Fördermöglichkeiten gewonnen.

„Always striving to improve the living conditions of seafarers worldwide“,